Workshop “Kommunikationsprozesse und Medieneinsatz im Verein”

Datum: 07/10/2017
Uhr: 09:00 - 16:30

Respektvolles und wertschätzendes Verhalten in der Jugendgruppe (und im Verein insgesamt) fördert die Gemeinschaft im Verein und verbessert die Zusammenarbeit in der Jugendabteilung (und im Vorstand). Nach außen wird die Haltung eines Vereins in der Regel durch veröffentlichte Medieninhalte und das Verhalten seiner aktiven Mitglieder bei Veranstaltungen dargestellt.

Die Akkordeonjugend Baden-Württemberg lädt im Rahmen ihres AJBW Projekts 2017 zum Workshop ein – gemeinsam mit der Akkordeon-Jugend Karlsruhe. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, Kommunikationsprozesse und Medieneinsatz im Verein zu beleuchten. Wir werden uns dabei mit folgenden Themen befassen:

Schritt 1 – Impulse zur Einführung in den praktischen Teil des Workshops
Grundwissen zu: die Gruppe und ihre Einzelpersonen, Einflussfaktoren auf die Gruppe, Kommunikationsprozesse (Inhalt, Botschaft, Sender-/Empfängersicht), Verhaltenskriterien für respektvolle und wertschätzende Zusammenarbeit, Medien (Arten, Einsatz, Inhalte, Wirkung)
Schritt 2 – Praktischer Teil 1
Analyse, Reflexion bzgl. aktueller Gruppe, zukünftiger Gruppe, bisherige Hemmnisse, mögliche neue Schritte
Schritt 3 – Praktischer Teil 2
Abhängig vom Interesse der Teilnehmer*innen, z. B. neue Medieninhalte schaffen, bestehende Medieninhalte weiterentwickeln, Verhaltenskodex erstellen

Kosten: keine

Eine Anmeldung ist bis einschließlich 05.10.2017 per E-Mail an cdaferner@akkordeonjugend.de möglich.

Die vollständige Einladung hier als pdf-Dokument:

http://www.akkordeonjugend.de/kn/2017-10-07%20Projekt%20WS%20KA%202017.pdf

Außerdem für alle Vereine/Bezirke im DHV-Landesverband BW hier die allgemeine Projekt-Ausschreibung, Stand 01.10.2017:

http://www.akkordeonjugend.de/kn/2017-10-01AJBW%20Projekt%202017.pdf

Lade Karte....

    Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.