Raum für eure Erfahrungen rund um das Thema Vorurteile und Überraschungseffekte. Hättet ihr euch mit dem Akkordeon schon mal am liebsten versteckt? Wann verlässt euch der Mut, welche “coole”, ermutigende Erfahrungen habt ihr gemacht? Zu Anekdoten und Geschichten können wir gemeinsam gerne versuchen, Strategien und Lösungswege für die Zukunft zu finden!

Lies den vollen Artikel

Zur Eröffnung der aktuellen Harmonika International im April 2017 zuallererst ein brandneues Video zum Thema Bellows Shake: Wie bekommen wir den Schüttelbalg schön gleichmäßig? Wie läuft er auch in höheren Tempi und lauten Dynamikstufen noch leicht von der Hand? Und wie trainieren wir effektiv ohne Verletzungsrisiko und mit Funfaktor? Teil 1 der Schüttelbalg Serie findet ihr […]

Lies den vollen Artikel

Das Forum für eure Ergänzungen zur HI 5/2016 “In memoriam”. Was sind wirklich tolle Gesprächsthemen für Musiker? Wie findet man einen spannenden Einstieg ins Fachsimpeln, wann nimmt ein Gespräch so richtig an Fahrt auf und welche Themen garantieren lange Abende und unvergessliche Begegnungen? In welchen Situationen habt ihr die schönsten Musikergespräche erlebt und mit wem?

Lies den vollen Artikel

Cory Pesaturo ist Jazz Accordionist aus den USA und ein absolutes musikalisches Superhirn. Im Interview gewährt er Einblicke in das Image des Akkordeons in den Staaten und seine Anläufe, es zu verbessern. Eine große Rolle dabei spielt das Digitalakkordeon und Pop. Keine unumstrittenen Themen. Lasst uns die Gedanken von Cory aufgreifen und diskutieren – Wo […]

Lies den vollen Artikel

Bleifuß, Tunnelblick, Schlaglöcher und Tempolimits… Musik (nach Noten) zu spielen und sich dabei temperamentvoll hineinzusteigern birgt so einiges an Gefahren; schnell wird mit der Dynamik (crescendo) zum Beispiel auch das Tempo (accelerando) angezogen, weil beides für unser Unterbewusstsein eine Steigerung an Intensität darstellt und daher gern fälschlicherweise miteinander verknüpft auftritt. Über welche Stolpersteine seit ihr schon öfters […]

Lies den vollen Artikel

Rudolf Würthner, Fritz Dobler, Hugo Noth, Hubert Deuringer… Rund um Trossingen hat sich im letzten Jahrhundert viel getan, um das Akkordeonspiel in geordnete Bahnen zu lenken. Wir alle kennen die Übertragungen, Arrangements, Kompositionen und Interpretationen der Wegbereiter hierzulande. Bei meinem Besuch in den USA wurde mir zuerst richtig klar, dass die deutschen Akkordeon-Ikonen damit aber […]

Lies den vollen Artikel

Du möchtest nicht warten, bis ich mich einem Thema, das du spannend findest, von alleine annehme? Ein Thema wurde nicht ausführlich genug behandelt und einige für dich entscheidende Aspekte kamen zu kurz? Oder weitere Fragen aufgedeckt, denen ich mich annehmen soll? Lass es mich wissen! Sämtliche Anregungen werden für die Planung der nächsten Ausgaben von PiepMatz […]

Lies den vollen Artikel

Ganz klar, wenn man jemanden für die eigene Sache gewinnen möchte, dann muss man ihn abholen, wo er gerade steht. Den durchschnittlichen pubertierenden Rebell von heute wird man mit Elvis Presley kaum bei der Stange und beim Musizieren halten können. Es sei denn natürlich, sein Interesse für Musik ist schon so weit geweckt, dass er über die Art, […]

Lies den vollen Artikel

Ohne es jemals für mich beansprucht zu haben, werde ich oft mit dem Ideal eines “David Garrett” konfrontiert: “So etwas müsstest du aufziehen, das braucht das Akkordeon!”. Im Grunde ist der Effekt bekannt: 1984 wurde “Karate Kid” populär und löste eine gewaltige Kampfsport-Euphorie aus, die Menschen liefen scharenweise in die Dojos. Ich schätze mich aber weitaus weniger talentiert als das […]

Lies den vollen Artikel
Seite 1 von 212